Isocryl F 7053 WV

Bindemittelbasis
Eigenschaften

Isocryl F 7053 ist eine wasserverdünnbare Kunststoff-Beschichtung für mineralische Untergründe.

 

Anwendungsgebiet

Isocryl ist zum Beschichten von Schutzbauwerken aus Stahlbeton in Neubaukellern gemäss TTV Anhang 7 zugelassen (EAGS-Nr. 04.32.71), sowie zur Verwendung als Auskleidung von oberirdischen Auffangwannen und Bassins aus Stahlbeton für Öltanks, sinngemäss Anhang 7 sowie nach Art. 54 und 57 der TTV (EAGS-Nr. 04.18.75). Isocryl ist geruchsschwach und nicht brennbar – dadurch ergeben sich praktisch keine Gefahren bei der Verarbeitung auch in schlecht belüfteten Kellerräumen. Durch den zähelastischen, abriebfesten Film werden auch feine Haarrisse überbrückt.



Downloads

Produktedownloads